Solarpark Seubersdorf-Batzhausen

15 MW-Kraftwerk mit Bürgerbeteiligung

Auf einer Fläche von rund 16 Hektar errichteten wir zusammen mit dem Dienstleistungsunternehmen SENS den Solarpark Seubersdorf-Batzhausen mit einer Gesamtleistung von 15 Megawattpeak. Die offizielle Inbetriebnahme erfolgte am 28. August 2023 mit einem symbolischen Knopfdruck durch Staatsminister Albert Füracker, MdL, in Anwesenheit der Grundstückseigentümer, der Bürgermeister sowie der kreditgebenden UmweltBank AG. Dabei wurde der Bürger-Solarpark mit zwei weiteren PV-Projekten eröffnet, die in den Gemeinden Deining und Seubersdorf den Solar-Wind-Hybridpark Deining-Seubersdorf bilden.

Die Zeichnungsphase ist beendet.

Über weitere Beteiligungsprojekte informieren wir Sie in der Projektübersicht.

  • Beteiligungshöhe: 1.000 bis 20.000 €
  • Anlegerkreis: deutschlandweit
  • Laufzeit: ca. 4 Jahre und 8 Monate – 31.12.2027
 

Für die Einbindung des Solarparks in die Infrastruktur des Windparks Deining-Velburg verlegten wir ein rund 3,3 Kilometer langes Kabel bis in die Nachbargemeinde Deining. Der entstandene Solar-Wind-Hybridpark verfügt nun insgesamt über eine Kabelstrecke von 17,5 Kilometern und einer potenziellen Spitzenleistung von 40 Megawatt.

Im Solarpark Seubersdorf-Batzhausen sind insgesamt 27.621 Solarmodule des Typs Canadian Solar CS6W-545MS 15000 V sowie 50 GoodWe-Wechselrichter (GW 250K-HT) verbaut. Durch die lediglich gerammte Unterkonstruktion kann das Kraftwerk nach der Nutzungsdauer wieder vollständig - bis zur "grünen Wiese" - zurückgebaut werden.

 
  • Postleitzahl: 92358
  • Koordinaten: 49.20111, 11.61935
  • Gemarkung: Batzhausen
     

Die Fläche befindet sich nördlich von Waldhausen und rund einen Kilometer süd-östlich des Windparks Deining-Velburg, einem der leistungsstärksten Parks in Bayern.

So funktioniert die Bürgerbeteiligung

Schritt 1: Informieren und Registrieren

  • Informieren Sie sich zu den Details unserer Investitionsprojekte.
  • Registrieren Sie sich auf dieser Plattform mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto.

Schritt 2: Verbindlich Investieren und auf Zinsen freuen

  • Wir informieren Sie über den Start der Zeichnungsphase.
  • Sie wandeln Ihre Interessensbekundung in eine verbindliche Zeichnung um und erhalten Ihre Vertragsunterlagen per E-Mail.
  • Mit Eingang Ihres Nachrangdarlehensbetrages beginnt Ihre Zinsberechtigung.